Der letzte Schultag 2019/20 ist der 3. Juli 2020. An diesem Tag gibt es traditionsgemäß Zeugnisse. Diese sollen möglichst viele unserer Schülerinnen und Schüler direkt aus der Hand ihrer Klassenleiter bzw. -leiterinnen erhalten. Da am KRG im wöchentlichen Wechsel jeweils die Hälfte ALLER Jahrgangsstufen Präsenzunterricht erhält, hat sich die Schulleitung für folgende Vorgehensweise entschieden:
Alle Schülerinnen und Schüler, die in der letzten Woche Präsenzunterricht haben, kommen am letzten Schultag in der zweiten Stunde und erhalten ihre Zeugnisse. Alle, die in der vorletzten Woche Präsenzunterricht haben, kommen am letzten Schultag des Schuljahres in der vierten Stunde und erhalten ihre Zeugnisse. Das bedeutet, dass die zuerst genannte Hälfte der Schülerinnen und Schüler ZU BEGINN DER 2. STUNDE KOMMT UND NACH DER 2. STUNDE GEHT, die zweite Hälfte ZU BEGINN DER 4. STUNDE KOMMT UND NACH DER 4. STUNDE GEHT. Sonst findet an diesem Tag kein Unterricht statt. Die 6. Klassen, die ihre Zeugnisse am Freitag und heute (22. 6.) erhalten haben, kommen an diesem Tag nicht mehr.
Damit kommen am letzten Schultag fast alle noch einmal in die Schule, gleichzeitig ist der zeitliche Abstand der beiden Hälften so, dass es nicht zu Begegnungen zwischen ihnen kommt. So wird den Regeln zur Vermeidung von Ansteckungen Rechnung getragen.
Wir freuen uns, Euch fast alle vor den Ferien noch einmal zu sehen.
Lenelotte Möller