„Der Rasen muss brennen“, unter diesem Motto strömten zahlreiche fußballbegeisterte Fünft- und Sechstklässler-/innen in die Sporthalle, um in einem hochspannenden Turnier und mit viel Spaß das beste Team unter sich auszumachen. Alle Klassen schickten ein Team ins Turnier, die Klasse 6c trat sogar mit 2 Teams an. In einer mitreißenden Gruppenphase konnten sich vor allem die 5c und 5a behaupten. Bis ins Halbfinale schafften es die Klassen 5c, die 6a und die Klassen 6b und 5a. Nach einem Remis in diesem Halbfinale lieferten sich die 6b und die 5a einen Nervenkrimi beim 7-Meter-Schießen. Erst der 6. Schütze schaffte es, die 6b ins Finale einziehen zu lassen. Im Finale konnte sich dann die 6b gegen die 5c durchsetzen und wurde so zum Unterstufenturniersieger 2020 gekrönt. Die Bronzemedaille konnte sich die 5a sichern.

Vielen Dank an alle Teams und an alle Fans. Wir freuen uns schon auf das Mitternachtsturnier (13.03, Klasse 7-9) und auf das Völkerballturnier (03.04, Klasse 5,6).

Bis zum nächsten Turnier,

Eure SV