Telefon 06321 / 499010   Fax 06321 / 4990123   Mail sekretariat@krg-nw.de

Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Neustadt a.d. Weinstraße

Ich weiß jetzt richtig viel über die Bibel! Möchtest du wissen, warum?

Am Dienstag, den 29.05.2018 haben wir (die kath. Religionsklasse 5abc) das Bibelhaus in Neustadt besucht. Vor einem Nomadenzelt saßen wir im Kreis und haben besprochen, wie die Bibel zu uns kam. Die Bibelgeschichten wurden mündlich weitererzählt, bis Mönche anfingen die Bibel aufzuschreiben. Ein Mönch brauchte 4-5 Jahre für eine einzige Bibel. Wir durften selbst auch mit einer Feder schreiben. Da hat man mal erlebt, wie schwer das ist! Denn die Mönche schreiben richtig klein und verzierten Anfangsbuchstaben kunstvoll. Da dann glücklicherweise Johannes Gutenberg den Buchdruck erfunden hatte, brauchte man nur noch 4-5 Wochen für eine Bibel. Wir konnten selbst eine alte Druckmaschine für Bibeldrucke ausprobieren und uns einen eigenen Psalm drucken. Heute braucht man nur 20 Minuten, um eine moderne Bibel zu drucken.

 

Die Schatzkammer haben wir uns natürlich auch angesehen: Es war total spannend, denn dort waren sehr alte und wertvolle Bibeln ausgestellt. Wir konnten uns mit Kopfhörern sogar die Bibel auf verschiedenen Sprachen anhören und unsere Namen auf Griechisch und auf Hebräisch, die Ursprungssprachen der Bibel, aufschreiben. Es gab auch viele spannende Rätsel rund um die Bibel. Auch die Arbeitsblätter, die uns durch das Bibelhaus begleitet haben, haben richtig Spaß gemacht!

Wir hatten vorher nicht geahnt, dass im Bibelhaus so viele spannende Informationen versteckt sind!