Telefon 06321 / 499010   Fax 06321 / 4990123   Mail sekretariat@krg-nw.de

Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Neustadt a.d. Weinstraße

1. Studienfahrt nach Griechenland

Alle zwei bis drei Jahre bietet der Fachbereich Griechisch eine achttägige Studienfahrt nach Griechenland an. Diese Fahrt richtet sich in erster Linie an diejenigen Schüler, die Griechisch in der Oberstufe belegt haben; aber auch Lateinschüler sind willkommen, sofern die Gruppengröße dies zulässt. Auf dem Programm stehen die wichtigsten antiken Stätten der Peloponnes (Olympia, Mykene, Epidauros, Tiryns, Korinth) und des südlichen griechischen Festlandes (Athen, Delphi). Weiterhin wird das byzantinische Erbe und das moderne Griechenland näher erkundet.

2. Exkursion nach Basel

In jedem Jahr veranstaltet der Fachbereich Griechisch für die Griechisch- und Lateinschüler der Jahrgangsstufe 11 eine dreitägige Exkursion nach Basel (Donnerstag bis Samstag). Ziel dieser Exkursion ist es, die im Unterricht behandelten Stoffe und Themen in Museen und Ausgrabungsstätten vor Ort zu vertiefen. Auf dem Programm stehen das Antikenmuseum und die Skulpturhalle in Basel, die sich mit den archäologischen Funden der griechischen und römischen Antike befassen. Nur wenige Kilometer von Basel entfernt befindet sich das Freilichtmuseum der Römerstadt Augusta Raurica. Dort wurde in den letzten Jahren ein archäologischer Park angelegt, zu dem unter anderem ein rekonstruiertes Römerhaus mit Museum, ein rekonstruiertes Theater, ein Amphitheater, verschiedene Tempel und die Überreste des Kastells gehören. Nicht zuletzt bietet Basel mit dem Münster und der Altstadt sowie dem Kunstmuseum weitere interessante Sehenswürdigkeiten.

3. Exkursion in das Landesmuseum in Karlsruhe

Bereits in den ersten Wochen des Griechischunterrichts lernen die Schüler der 8. Klassen anhand der Antikensammlung des Museums die verschiedenen Epochen der griechischen Kunstgeschichte kennen.

4. Martin-von-Wagner-Museum in Würzburg

Dieses Museum, das sich besonders durch seine umfangreiche Sammlung antiker griechischer Vasen auszeichnet, wird üblicherweise in der 9. oder 10. Klasse besucht.

5. Sonderausstellungen

Falls möglich, werden auch Exkursionen zu Sonderausstellungen verschiedener Museen zu Themen, die das Fach Griechisch betreffen, durchgeführt. Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit sind die Ausstellungen zu Homer bzw. zu Alexander dem Großen in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

Ansprechpartner für alle Veranstaltung ist der Fachbereich Griechisch (Herr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Anregungen sind jederzeit willkommen!