Telefon 06321 / 499010   Fax 06321 / 4990123   Mail sekretariat@krg-nw.de

Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Neustadt a.d. Weinstraße

Das Musik-Fachschafts-Team

Juliane Flaksman, Claudia Gebhard-Gabersek, Markus Nathal, Christian Sternberger, Carsten Wegner, Johannes Wiemer

Schülerinnen und Schüler musizieren: Streicherklassen, Ensembles, Instrumentalunterricht

Streicherklassen

Bei der Anmeldung an das KRG steht Ihnen die Möglichkeit offen, Ihr Kind für die Streicherklasse anzumelden. Dann wird Ihr Kind zwei Jahre lang im Klassenverband ein Streichinstrument erlernen. Dabei bildet der Klassenverband ein ganzes Streichorchester mit Geigen, Bratschen, Violoncelli und Kontrabässen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Die Schülerinnen und Schüler erlernen das Spiel auf dem ausgesuchten Instrument gemeinsam während des Streicherklassenunterrichts, der zweimal wöchentlich in den vormittäglichen Stundenplan integriert ist. Die Instrumente können beim KRG geliehen werden.

Ensembles

Rund ein Drittel unserer Schülerschaft musiziert in einem der Musik-Ensembles des KRG. Durch die Vielzahl unserer Ensembles wird eine große Bandbreite an Musikstilen angeboten. Den Schülerinnen und Schülern steht die Wahl offen zwischen klassischer Orchestermusik, swingenden Bigband-Grooves und Chormusik von Bach bis Michael Jackson.

Instrumentalunterricht

Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, in den Räumen des KRG auf privater Basis Instrumentalunterricht zu nehmen. Regelmäßig im Angebot sind alle Streichinstrumente und Klavier.

Konzerte der Musik-Fachschaft

Zur Konzerttätigkeit der Musik-Fachschaft gehören die jährlich stattfindenden Konzerte aller Ensembles zu Weihnachten sowie im Sommer zum Ende des Schuljahres. Ebenso das Bigbandkonzert, immer Ende Februar im Saalbau. Ergänzt werden die regelmäßigen Konzerttermine durch weitere Highlights der einzelnen Ensembles, wie z. B. das Orchesterkonzert mit Prokofjews „Peter und der Wolf“, das Chor- und Orchesterprojekt mit Orffs „Carmina burana“, die szenisch dargestellte Kantate „Die Seefahrt nach Rio“ durch den CHOR.O.S. oder das Musical-Projekt „We love the sixties“.

Donnerstagskonzerte finden in der Regel am letzten Donnerstag eines Monats statt, sofern keine Ferien sind. Dort treten unsere Schülerinnen und Schüler solistisch oder in kammermusikalischer Besetzung auf. Sie nutzen dabei die Gelegenheit, ihr Können und ihre Fähigkeiten aus dem privaten Musikunterricht der Schulöffentlichkeit vorzustellen. Viele von unseren Schülerinnen und Schülern proben dabei regelmäßig ihr Programm für den Wettbewerb „Jugend musiziert“. Wettbewerbserfolge sind jedes Jahr auf Regional- und Landesebene zu verzeichnen, einige Male auch auf Bundesebene.

Konzert- und Opernbesuche

Die von der Stadt Neustadt angebotenen Jugendkonzerte im Saalbau stellen für uns eine wichtige Ergänzung zum alltäglichen Musikunterricht dar. Ebenso können die Schülerinnen und Schüler durch Teilnahme an der Extraklasse Werke der Musikbühne im Nationaltheater Mannheim kennen lernen und somit ihr Repertoire erweitern.

Musikunterricht

In allen Jahrgangsstufen des KRG findet Musikunterricht statt. Dafür stehen uns drei Musikräume zur Verfügung. Zwei Flügel und ein Klavier in den Musikräumen werden durch weitere Tasteninstrumente in unserem Schulhaus ergänzt. Einer der Musikräume ist als Keyboard-Raum ausgestattet. Auf viele weitere Instrumente aus unserem Fundus kann dauernd zugegriffen werden: Streichinstrumente, Blech- und Holzblasinstrumente  Schlaginstrumente. Laptops und Beamer sind Ausstattungsmerkmale der Musiksäle, die vielfältig von Lehrenden und Lernenden genutzt werden.

Besonders stolz macht die Musik-Fachschaft, dass sich in jedem Schuljahr genügend Schülerinnen und Schüler für das Leistungsfach Musik in der gymnasialen Oberstufe am KRG entscheiden.