Telefon 06321 / 499010   Fax 06321 / 4990123   Mail sekretariat@krg-nw.de

Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Neustadt a.d. Weinstraße

Im April 2014 machten sich 13 Schülerinnen und Schüler des KRG zusammen mit Frau Baum und Herrn Steyer auf, die bedeutensten Ausgrabungsorte und Museen auf der Peloponnes und dem südlichen griechischen Festland zu erkunden.

Die Teilnehmer der Studienfahrt im Theater von Epidauros

Auf dem Programm standen Delphi, das Zentrum der griechischen religiösen Welt, mit seinem Apollontempel, anschließend eines der bedeutendsten sportlichen Zentren des alten Griechenlands, Olympia mit seinem Stadion und dem Zeustempel. Dort kam es zu einem Stadionwettlauf an historisch bedeutsamer Stätte. Ebenfalls besuchte die Gruppe eine der bedeutensten medizinischen Stätten der Antike, das Heiligtum von Epidairos, wo Krankheiten unter anderem durch Heilschlaf und Theateraufführungen behandelt wurden. Auch standen die vorgriechischen Stätten Mykene mit seinem Löwentor, wo einst Agamemnon geherrscht haben soll, und Tiryns auf dem Programm, weiterhin die ehemalige Hauptstadt des modernen Griechenlands, Naupila, wo einst der junge bayerische Prinz Otto I. als griechische König an Land ging und mit Bier und dem katholischen Glauben zwei typisch bayerische Elemente nach Griechenland brachte. Auf dem Weg nach Athen machte die Gruppe noch Station in Korinth, wo einst der Apostel Paulus predigte.

In Athen selbst wurden neben der Akropolis, die sicherlich jedem bekannt ist, auch der antike Marktplatz, wo einst Sokrates spazieren ging, weiterhin das antike Stadion und sontige Ausgrabungen aus griechischer und römischer Zeit. Auch zwei bedeutende Museen, das Archäologische Nationalmuseum und das allein durch seine moderne Architektur beeindruckende Akropolismuseum, wurden nicht ausgelassen, ebenso fehlte ein Stadtrundgang durch das klassizistische Athen des 19. Jahrhunderts nicht.

Das Programm rundete ein Besuch im kleinen byzantinischen Kloster Kaisariani am Stadtrand von Athen ab, welches in einer mehr oder weniger zielstrebigen Wanderung erreicht wurde.