Telefon 06321 / 499010   Fax 06321 / 4990123   Mail sekretariat@krg-nw.de

Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium
Neustadt a.d. Weinstraße

Im Schuljahr 2019/2020 bietet das Kurfürst-Ruprecht-Gymnasium wieder die "Extraklasse" und die "Extraklasse plus" an. Damit können Schüler für 64 Euro Gesamtpreis acht Theater- und Opernaufführungen des Nationaltheaters in Mannheim und zwei Aufführungen im Saalbau in Neustadt besuchen. Im vergangenen Schuljahr nahmen über 100 Schülerinnen und Schüler des KRG teil, was die große Beliebtheit dieses Angebotes zeigt.

So waren u.a. zu sehen und zu hören: "Judas" mit einem fantastischen Samuel Koch in der Titelrolle. Hinzu kamen "Der Fluch der Tantaliden" als kurzweilige Rap-Oper, "1001 Nacht" und die Bühnenfassung von Heinrich Bölls "Ansichten eines Clowns". Im Bereich des Musiktheaters standen "Orpheus in der Unterwelt", "Werther" von Massenet und ein großartiger "Don Giovanni" auf dem Spielplan. Mit "Sanssouci" kamen auch die Tanzfreunde auf ihre Kosten.

Als "Extraklasse plus" gibt es für Schüler und Schülerinnen, die sich angemeldet haben, in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Neustadt die Möglichkeit, zwei Veranstaltungen im Saalbau zu besuchen und diese vor- und nachzubereiten (Materialien, Einführung zu dem Stück, Nachbesprechung) – so konnten wir 2018/2019 "Hexenjagd" von Arthur Miller und die Bühnenfassung des "Werther" von Goethe erleben.

In der zweiten Schulwoche gibt es eine Extraklasse-Infobroschüre für Eltern und Schüler ab der 10. Klasse mit den genauen Modalitäten der Anmeldung. Diese Informationen erhalten die Schüler über die Klassen- und Stammkursleiter.