Sprachenfolge

Als altsprachliches Gymnasium beginnen wir mit Latein als erster Fremdsprache. Latein ist gut dazu geeignet, sprachliche Strukturen zu vermitteln und bietet damit die beste Grundlage zum Erlernen von Fremdsprachen.

In der sechsten Klasse kommt für alle Kinder Englisch als zweite Fremdsprache dazu, in der achten Klasse wird zwischen Französisch und Altgriechisch gewählt. Somit gibt es an unserer Schule bis zur zehnten Klasse drei Pflichtfremdsprachen.

Schwerpunkte

Neben dem sprachlichen Schwerpunkt wird der musische Bereich an unserer Schule besonders gepflegt:

In den Streicherklassen, die wir in der Orientierungsstufe fakultativ anbieten, lernt jedes Kind ein Instrument. Mehr als ein Drittel unserer Schüler spielen und singen in Bigband, Orchester oder Chor.

Die Naturwissenschaften werden in der Orientierungsstufe praxisorientiert unterrichtet und in der Mittelstufe durch zusätzliche Stunden gefördert.

Unser Berufsorientierungsprogramm beginnt schon frühzeitig (ab der 9. Klasse) und bereitet die Schülerinnen und Schüler durch Betriebserkundungen, Betriebspraktika und Berufsinformationstage auf ihre Berufswahl vor.

Pädagogische Konzepte

Offene Unterrichtsformen: Frühes Einüben von Lern- und Arbeitstechniken sind Bestandteil von Methodentraining, Klassenleiterstunden und Fachunterricht. Unterrichtsinhalte werden auch in Form von Projekten vermittelt.

Individuelle Förderung: Wenn sich Probleme bei der Erledigung der Hausaufgaben zeigen, werden die Kinder in der Hausaufgabenbetreuung von Mittelstufenschülern unterstützt. Für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche bieten wir besondere Förderprogramme an. Bei Schwierigkeiten im Lern- und Arbeitsverhalten schalten wir uns frühzeitig ein und beraten die Eltern. Wir stehen auch im engen Kontakt zu Beratungsstellen und dem Schulpsychologischen Dienst, um individuelle Hilfen anbieten zu können.

Klassenklima: In der fünften und sechsten Klasse werden die Kinder von Klassenpaten aus der Mittelstufe begleitet. Sie helfen bei der Orientierung und kümmern sich durch verschiedene Aktivitäten (z.B. Kennenlernparty, Kinobesuche, Spielenachmittage) um ein gutes Klassenklima. In der sechsten Klasse gibt es noch den Projekttag „Wir sind eine Klasse“, der den Zusammenhalt weiter stärkt.

Schlüsselqualifikationen: Neben solidem Grund- und Fachwissen gehört für uns die Vermittlung von persönlichkeitsbildenden Fähigkeiten wie Selbstständigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit unbedingt zum Schulleben dazu. So setzen wir zum Beispiel in zunehmendem Maße ältere Schülerinnen und Schüler zur Betreuung und Unterstützung von Jüngeren ein oder ermuntern Schüler, eigenständige Arbeitsgemeinschaften oder Projekte durchzuführen.

Stundentafel

Stundentafel Kl. 5 Kl. 6 Summe 5-10 Summe n.-altspr.
Religion/Ethik 2 2 11 11
Deutsch 5 4 22 24
Latein (1. FS) 5 4 22 22
Englisch (2. FS) 4 17 17
Französisch./Altgriech. (3. FS) 11
Mathematik 4 4 23 23
Erdkunde 2 2 8 9
Geschichte 7 7
Sozialkunde 3 3
Naturwissenschaften 4 3 7 7
Biologie 5 6
Chemie 6 6
Physik 6 7
Bildende Kunst 2 2 10 10
Musik 2 2 10 10
Sport 3 3 15 16
Klassenstunde 1 2
Summe 30 30 180

Klassenarbeiten

Im Fach Deutsch gibt die erste Ziffer in der Tabelle die Zahl der Aufsätze, die zweite Ziffer die Zahl der Diktate an. Falls besondere pädagogische oder organisatorische Gründe vorliegen, kann von den Richtzahlen um eine Arbeit noch oben und – sofern mehr als vier Klassenarbeiten je Schuljahr vorgesehen sind – nach unten abgewichen werden. In den Fächern, in denen mehr als vier Klassenarbeiten vorgesehen sind, kann anstelle einer Klassenarbeit pro Jahr auch eine andere Form der Leistungsüberprüfung mit vergleichbarem Anspruchsniveau gewählt werden. Über das Abweichen entscheidet die Fachlehrerin oder der Fachlehrer im Einvernehmen mit dem Schulleiter nach Anhören der Klassenelternvertretung. Im Fach Deutsch haben wir demgemäß mit Einverständnis der Elternsprecher die Arbeiten in der Jahrgangsstufe 9 von den vorgesehenen 6 auf 5 gekürzt.

Für unsere Klassen gilt folgende Regelung:

Kl. 5 Kl. 6 Kl. 7 Kl. 8 Kl. 9 Kl. 10
Deutsch 4/2 4/2 4/2 4/2 3/2 4/0
Latein 5 5 5 4 4 4
Englisch 3 4 4 4 4
Französisch 4 4 4
Griechisch 4 4 4
Mathematik 5 5 5 4 5 5

Diese Webseite verwendet ausschließlich essenzielle (d.h. technisch notwendige) Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen